Vermisstensuche.net – vermisste Personen finden

Die Seite wurde überarbeitet. Ins Leben gerufen wurde diese Idee 2011 von Evelyn Störzner. Ziel ist es, vermisste Personen,
Kinder, aufzuspüren, welche aktenkundig sind.

Durch Hellsehen konnte in der Vergangenheit viel bei der Aufklärung, bzw. beim Finden von vermissten Personen beigetragen werden.
Natürlich befindet man sich im Ausnahmezustand, wenn eine Person vermisst wird.

Die Polizei versucht natürlich alles was in ihrer Macht steht, um die vermisste Person zu finden.
Doch manchmal reicht das nicht.
Hier bei dieser Initiative vermisstensuche.net helfe ich Ihnen als Medium. Natürlich wurden schon Erfolge erzielt und es konnten detailgetreu Orte beschrieben werden, an dem sich eine vermisste Personen befand. Alle Fälle habe ich nicht dokumentiert, ich hab dazu nicht die Zeit. Es waren bis jetzt weit mehr als 20 Vermisstenfälle. In Amerika ist es normal wenn ein Medium mit der Polizei oder Angehörigen zusammenarbeitet, hier in Deutschland jedoch immer noch zu Spuki und man wird belächelt.


Ich arbeite schon länger kostenlos bei der Vermisstensuche mit und es ist immer wieder das gleiche Bild. Es werden eine Vielzahl von Hellsehern angerufen oder diese rufen an. Die Angehörigen der vermissten Person sind dann total durcheinander. Um ein wirklich gutes Ergebnis zu erhalten, ist es von Nöten sich durch Spezialisten beraten zu lassen und Vertrauen zum
medialen Berater zu haben.
Hier bei vermisstensuche.net werde ich über aktuelle Fälle berichten, sowie über die Arbeit.

Vermisstensuche.net finanziert sich über meine Hauptarbeit und natürlich über Spenden, welche Sie mir zukommen lassen.
Vermisstensuche.net drängt sich nicht auf, wenn Sie meine Dienste in Anspruch nehmen möchten, dann sollten Sie mich kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.